BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Nutzungs- und Umnutzungskonzepte für Altsubstanz

Nutzungskonzept„Ist das Kunst, oder kann das weg?“

 

Die Frage kennen wir alle. Auch im Dorfraum stellt sie sich – aber anders: Ist uns das Gebäude wichtig oder kann das abgerissen werden. Wenn Sie sich diese Frage schon einmal gestellt haben, dann sind Sie schon einen Schritt weiter: Sie schaffen Raum für eine individuelle Bewertung. Vielleicht entscheiden Sie sich für ein Nachdenken über eine Einbindung von Altsubstanz in den dörflichen Zusammenhang. Dann schauen wir uns gemeinsam an, welcher Weg ein Sinnvoller ist.

Hier erreichen Sie mich
 

Dipl.Kffr. Garnet Grünhagen

M.A. Kulturwissenschaften

 

An der Hauskoppel 10
21335 Lüneburg

 

Tel.: +49 (4131) 7061394

E-Mail:

 
 

Kulturlandschaftsanalyse &

Landschaftsentwicklung

 

 

Dipl.Kffr. Garnet Grünhagen

M.A. Kulturwissenschaften

Was bewegt uns?

Das, was Menschen lange Zeit als “Heimat” bezeichneten, nennen wir heute “Regionale Identität”. Geprägt ist sie von den sozialen Strukturen, der Sprache oder den Traditionen, aber gerade auch von der Einzigartigkeit der heimatlichen Landschaft. Unsere Dörfer, Wälder, Felder und Fluren haben sich über Jahrhunderte zu dem entwickelt, was sie heute sind. Jeder dieser Entwicklungsschritte hat sich in unserem Lebensraum abgebildet und dazu beigetragen, unsere Landschaft für uns zu etwas Besonderem zu machen.

mehr dazu...