BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Projekte

Dezember 2018

„Oedeme – ich sehe was, was Du nicht siehst…“ Landschaftschronik des Lüneburger Stadtteils Oedeme inkl einer selbst illustrierten Übersichtskarte

 

September 2018

 

 

Du mokst mi platt! Auftaktkonzept zum Aufbau einer Kinder- und Jugendgruppe aus plattdeutschen Muttersprachlern

(Auftraggeber: Verein LünePlatt e.V.)

 

Dezember 2016

„Häcklingen - Kein Dröger Kamp“

Landschaftschronik des Lünebürger Stadtteils Häcklingen inkl. einer selbst illustrierten Wanderkarte

 

Oktober 2014

Wietzendorfer Ring:

80 km langes Wander- und Radwegenetz mit 30 Informationstafeln und 7 Erlebnisstationen für Kinder inkl. Wanderkarte

 

Add-On:

illustrativ gestaltete plattdeutsche Wanderkarte mit Plattdeutschen Orts- und Flurnamen sowie Geschichte und Geschichten der Gemeinde

(Auftraggeberin: Gemeinde Wietzendorf, Förderung über Dorferneuerung II)

 

April 2014

Willys Waldabenteuer Böhmsholz:

Erlebnis-Waldlehrpfad für Kinder und Familien

(Auftraggeber: Waldhof Böhmsholz und Ortsbürgermeisterin Christel John, Projekt der Initiative „DAS TUT GUT.“ der Sparkasse Lüneburg)

 

April 2013

Kunst- und Kulturscheune Müden/Örtze: Machbarkeitsstudie zum Ankauf, Umbau und der Umnutzung einer historischen Scheune im Ortskern zu einem Kunst- und Kulturzentrum Müden

(Auftraggeberin: Gemeinde Faßberg, Förderung über ELER)

 

Februar 2011

Zukunftswerkstatt Haverbeck-Wilsede:

Konzept für eine Fortentwicklung und Neuorientierung der Dörfer im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide

(Auftraggeberin: Gemeinde Bispingen)

 

Dezember 2010

Kulturlandschaftskataster der Samtgemeinde Ilmenau:

Erfassung, Dokumentation und Bewertung historischer Kulturlandschaftsobjekte in Datenbank und Landschafts­chronik „Spuren des Wandels in unserer Landschaft“

(Auftraggeberin: SG Ilmenau, Förderung über Lüneburgischer Landschaftsverband und Sparkasse Lüneburg)

 

Mai 2010

Kulturraum Oberes Örtzetal Neu Entdecken:

Umsetzung der Kulturstättenbeschilderung in sechs Kernorten mit Darstellung der individuelle charakterisierung der Dörfer und Ausschilderung von 58 Kulturstätten sowie Informations­tafeln und Broschürenpaket mit 6 Broschüren

(Auftraggeber: Kulturraum Oberes Örtzetal, Förderung über GLL Verden)

 

Mai 2008

Kulturlandschaftskataster der Stadt Schneverdingen:

Erfassung, Dokumentation und Bewertung historischer Kulturlandschaftsobjekte in Datenbank und Landschafts­chronik „Spuren des Wandels in unserer Landschaft“

(Auftraggeberin: Stadt Schneverdingen, Förderung über LEADER+ und Lüneburgischer LAndschaftsverband)

 

Oktober 2007

Das Erbe der Kieselgur im Luhetal:

Pilotprojekt zur Umsetzung der Arbeit mit dem Kulturlandschaftskataster und Grobkonzept für Nutzungsformen ausgewählter Kulturlandschaftsobjekte

(Auftraggeber: Gemeinde Bispingen, Förderung über Leader+)

 

Juli 2007

Kulturlandschaftskataster der SG Amelinghausen:

Erfassung, Dokumentation und Bewertung historischer Kulturlandschaftsobjekte in Datenbank und 5 Landschaftschroniken „Spuren des Wandels in unserer Landschaft“

(Auftraggeberin: SG Amelinghausen, Förderung über LEADER+ und Lüneburgischer LAndschaftsverband)

 

Juni 2007

Kulturstättenbeschilderung Oberes Örtzetal:

Machbarkeitsstudie zur gemeinsamen Außendarstellung eines Kulturraumes über Kulturlandschaftselemente

(Auftraggeber: Kulturraum Oberes Örtzetal, Förderung über Leader+)

 

Mai 2006

Kulturlandschaftskataster der Gemeinde Bispingen:

Erfassung, Dokumentation und Bewertung historischer Kulturlandschaftsobjekte in Datenbank und Landschafts­chronik „Spuren des Wandels in unserer Landschaft“

(Auftraggeberin: Gemeinde Bispingen, Förderung über GLL Verden)

 

November 2005

Kulturlandschaftskataster der Stadt Munster:

Erfassung, Dokumentation und Bewertung historischer Kulturlandschaftsobjekte in Datenbank und Landschaftschronik „Spuren des Wandels in unserer Landschaft“

(Auftraggeberin: Stadt Munster, Förderung über GLL Verden)

 

Dezember 2004

Kulturlandschaftskataster der Gemeinde Wietzendorf:

Pilotprojekt zur Erfassung, Dokumentation und Bewertung historischer Kulturlandschaftsobjekte in Datenbank und Landschaftschronik „Spuren des Wandels in unserer Landschaft“

(Auftraggeberin: Gemeinde Wietzendorf, Förderung über Afa Verden)

 

 

Hier erreichen Sie mich
 

Dipl.Kffr. Garnet Grünhagen

M.A. Kulturwissenschaften

 

An der Hauskoppel 10
21335 Lüneburg

 

Tel.: +49 (4131) 7061394

E-Mail:

 
 

Kulturlandschaftsanalyse &

Landschaftsentwicklung

 

 

Dipl.Kffr. Garnet Grünhagen

M.A. Kulturwissenschaften

Was bewegt uns?

Das, was Menschen lange Zeit als “Heimat” bezeichneten, nennen wir heute “Regionale Identität”. Geprägt ist sie von den sozialen Strukturen, der Sprache oder den Traditionen, aber gerade auch von der Einzigartigkeit der heimatlichen Landschaft. Unsere Dörfer, Wälder, Felder und Fluren haben sich über Jahrhunderte zu dem entwickelt, was sie heute sind. Jeder dieser Entwicklungsschritte hat sich in unserem Lebensraum abgebildet und dazu beigetragen, unsere Landschaft für uns zu etwas Besonderem zu machen.

mehr dazu...